Ellinger Wähler Gemeinschaft
unabhängig für Ellingen

Ellingen, den 17.07.2021


Hallo liebe EWGˋler,


die für den heutigen Tag angesetzte Aufräum-Aktion der städtischen Holzlagerplätze startete mitunter pünktlich gegen 09:00 Uhr und wurde nach knapp 90 Minuten mit positiver Stimmung beendet. 

Ausschlaggebend dafür war, das vom Stadtrat ausgesprochene Verbot der Verwendung von v.a. Plastikabdeckungen für die jeweiligen Holzstapel, auf eben städtischem Grundboden. 
Dies sollte heute kontrolliert werden, und zeitgleich offensichtlich „verwahrloste“ Plastikabdeckungen gemeinschaftlich zu entsorgen. Im Zukunft soll hier eine Art Katasterplanung erstellt werden, aus der die Nutzer als Verantwortliche für den offiziell zugewiesenen Lagerplätzen, im Einzelfall durch die Stadt auch mal angesprochen werden können.  

Unter der Führung von Herrn 2. Bürgermeister Werner Götz, wurden die Anwesenden freiwilligen Helfer kurz begrüßt und der Ablauf näher erläutert. 
Für die Abfälle wurde ein Anhänger der Stadt auf dem Grundstück zur Verfügung gestellt. 
Als Helfer und Helferinnen waren ein paar wenige Nutzer selbst mit vor Ort, als auch die ehem. Stadträtin Sabine Jobst, der aktive Stadtrat Felix Kahn, sowie weitere unserer EWG-Mitglieder in Personen von Jörg Waldboth und Rainer Arelt. Letzterer stellt sich dankenswerter Weise zur Verfügung und übernimmt die weitere Planung bzgl. den Katastern und den jeweiligen Namen der Nutzern, zur besseren Übersicht.

Hier noch ein paar Bilder aus der Aktion; auf manchen Bildern ist es deutlichst sichtbar, wie sich im laufe der Zeit eine alte Plastik-Plane zerbröselt ist und nun Unmengen an Kleinstplastik hinterlässt. 
Genaue diese Bilder möchte die Stadt mit dem Abdeckungs-Verbot in Zukunft vermeiden. 

Wir hoffen und danken für Euer Verständnis!


Die gleiche Aktion ist wieder nächsten Samstag, 24.07. um 09:00 Uhr, Am Hörlegraben, hinter der Bahnunterführung zur linken Seite. 

Schönes Wochenende und 
Liebe Grüße


Felix Kahn 
 -Fraktionssprecher-







Ellingen, den 10.10.2020